Juice=Juices aktuelle Single erreicht Platz der Weekly Oricon Charts!

juicejuiceJuice=Juices aktuelle Single “Wonderful World / Ça va ? Ça va ?” erreichte Platz 1 der Weekly Oricon Charts! Somit ist Juice=Juice die erste reguläre Hello!Project Gruppe (Units ausgeschlossen) nach Morning Musume, die dies erreicht hat. Insgesamt verkaufte sich die CD 34.127 Mal.

Quelle: Oricon

Preview zur e-Hello Blu-ray “Greeting ~Ogata Haruna~” und “Greeting ~Nonaka Miki~”

Bis 17. Mai kann Haruna Ogatas erste Solo-Blu-ray in der e-Hello! Reihe Greeting ~Ogata Haruna~ vorbestellt werden, Miki Nonakas wiederum bis 7. Mai. Ein Preview zu beiden Discs stellte Up Front auf seinem YouTube-Kanal bereit.


Weiterlesen

Erste Single von Country • Girls erreicht Rang 3 in den Weekly Oricon-Charts!

country-girls

Am 25. März erschien die Debüt Single Itooshikutte Gomen Ne/ Koi Dorobou von Country • Girls. Mit dieser legte die neue Hello!Project einen sehr guten Start hin. Die CD platzierte sich in den wöchentlichen Oricon-Charts auf Rang 3 mit 45.032 verkauften Platten. Somit ziehen die Mädels in etwas mit den Verkaufszahlen von  Juice=Juices Debüt gleich.

Quelle: Oricon

Bye Bye… Berryz Koubou

10407169_839780579414194_1857140785600805596_n

Berryz Koubou gaben heute ihr finales Konzert in Tokyos Nippon Budokan. Ein wirklich emotionaler Moment, den viele Hello!Project und ehemalige Hello!Project Mitglieder in der Halle teilten. darunter selbst Maiha Ishimura, die bis 2005 Teil der Idolgruppe war.

Musikalisch betrachtet blieb Berryz Kobo über die Jahre stets dem J-Pop-Genre treu. Dennoch fand die Idolgruppe nie eine klare Linie zwischen dem Genki-Stil (lebhafte gute Laune Mucke) und reiferen Popklängen. Fans wussten nie genau, was sie mit der nächsten Single erwartet. Es konnte crazy werden oder auch seriös klingen. Wir werden sie vermissen! Weiterlesen

Statement von Risako und Yurina über ihre Zukunftspläne nach Berryz Koubou

yurina-risakoNach Saki Shimizu und Chinami Togunaga berichten auch Risako Sugaya und Yurina Kumai auf ihrem Blog über ihre Zukunftspläne nach Berryz Koubous Hiatus am 3. März. So halten sich die beiden zunächst einmal aus dem Showbusiness raus. Risako ist noch unschlüssig, wie ihre Karriere weitergehen soll, möchte die Zeit nutzen, um über ihre Zukunft nachzudenken. Yurina setzt zunächst einmal ihre Ausbildung fort und plant, künftig zu modeln.

Quelle: UP-FRONT LINK Facebook

Kanon Suzuki wird in zwei kommenden Morning Musume ’15 Musikvideos ersetzt

kanonDa Kanon Suzuki sich bereits im vergangenen Jahr ein Fußverletzung zugefügt hat und sich aus ärztlicher Sicht an den Dreh der Musikvideo Seishun Kozou ga Naiteiru und Yuugure wa Ameagari nicht beteiligen darf, ersetzt Karin Miyamoto (Juice=Juice) sie in den zwei Musikvideos. Dies bloggte Kanon vor wenigen Tagen.

Begründet wurde die Auswahl damit, dass Ayumi Ishida (Morning Musume ’15) in einem der vorangegangen Juice=Juice PVs als Karin-Ersatz fungierte.